Berglandmilch

Erweiterung Produktionsstätte Berglandmilch

  • Doll 001 Referenzen Abgeschlossen 014 01
Eines der größten Lebensmittel produzierenden Unternehmen in Österreich braucht mehr Platz!

Eine große Baustelle wo der laufende Betrieb der Berglandmilch, das sind 100 LKW Fahrten pro Tag (!) nicht gestört werden durfte. Dabei kamen auf der Baustelle massive Maschinen zum Einsatz, zwei 500 Tonnen Schwerlastkräne zum Beispiel, die waren durch die hohen Trägerspannweiten erforderlich. Aufgrund der schwierigen Bodeneigenschaften wurden fast 3.680 lfm SOB-Schnecken-Ortbetonpfähle, um die hohe Belastung des Hochregallagers auffangen zu können, eingebaut.

Was dürfen wir
für Sie bauen?

Wir sind da. Mit geschärften Sinnen und
hochgekrempelten Ärmeln für Ihr Bauvorhaben.

Schauen Sie vorbei:

M.-Bayrhamer-Str. 9
5201 Seekirchen

Rufen Sie uns an:

Office: +43 (0)6212 6311-0
Fax: -19

Schreiben Sie uns:

Email: office@dollbau.at